CORONA-SELBSTCHECK

Analyse und Beratung für maximale Sicherheit und Prävention

Einhaltung von Vorschriften

Transparente Kommunikation

Schutz für Beschäftigte und Kunden


Wir unterstützen Sie...

...bei der Analyse (Corona-Selbstcheck) und beraten Sie kompetent zur Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben (Umsetzung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards). 

Sie erhalten eine klare, personalisierte Auswertung, die Sie der Öffentlichkeit präsentieren können. 

Besonders für Betriebe, in denen Menschen - Kunden wie Beschäftigte - sich begegnen, ist dies eine einzigartige Chance, auf die Einhaltung aller gesetzlichen Standards zu verweisen.

Professionelle Instrumente für exzellentes Krisenmanagement

Der Check

Mit Bestellung erhalten Sie eine digitale Analyse in Form eines Online-Fragebogens. Die Fragen werden durch Sie (oder eine von Ihnen ausgewählte qualifizierte Person aus Ihrem Unternehmen) subjektiv beantwortet. Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 30 Minuten.

Von Experten werden die Ergebnisse ausgewertet, es wird ein Ist-Status ermittelt. Aus dem Status können Sie Bedarfe ableiten und Maßnahmen gezielt in die Wege leiten.

Sie erhalten eine personalisierte Auswertung zur Beschäftigten- und Kundenkommunikation.

Die Kategorien und Fragestellungen sind angelehnt an geltende Standards im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die aktuellen Corona-Vorgaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sind darin enthalten.

Expertise

Erfahrene Beraterinnen und Berater (Gesundheitsmanager, Fachkräfte für Arbeitssicherheit) geben Ihnen in einem Auswertungsgespräch eine Orientierung, in welchem Bereich Ihrer Verantwortung konkret noch Potenziale liegen. 

Wir beraten Sie persönlich und machen umsetzbare Verbesserungsvorschläge.

Die Empfehlungen basieren immer auf seriösen Quellen, zum Beispiel aus Gesetzen, der Veröffentlichungen von Berufsgenossenschaften, der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) und der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung).

Die Notwendigkeit

Auch wenn das Virus sich langsamer verbreitet, gilt es, neue Infektionswellen so gut wie möglich zu verhindern.

Solange kein Impfstoff und wirksame Behandlungsmethoden verfügbar sind,  müssen besondere Regeln gelten, um Menschen zu schützen.

Was ist zu tun?

Um einen "Normalzustand" im Infektionsgeschehen zu erreichen, ist es wichtig, Regeln einzuhalten, Verbesserungspotenziale mithilfe von Analysen wie dem Corona-Selbstcheck zu ermitteln, sinnvolle Maßnahmen umzusetzen und diese regelmäßig auf ihre Wirksamkeit zu prüfen.

IHRE MEHRWERTE


Sicherheit und Rechtskonformität

Am 16. April 2020 stellte Arbeitsminister Hubertus Heil einen bundesweit gültigen Arbeitsschutzsstandard COVID-19 vor. Die Einhaltung dieses Standards ist verpflichtend. 

Arbeitgeber sind generell gesetzlich dazu verpflichtet, nötige Schutzmaßnahmen zu ergreifen (§ 618 Abs. 1 BGB, § 3 Arbeitsschutzgesetz /ArbSchG).  

Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung und der Erfüllung von Pflichten.

Der Corona-Selbstcheck erfüllt die Anforderungen des deutschen Datenschutzgesetzes (BDSG). 
Wir verwenden eine datenschutzkonforme Infrastruktur (Befragungsserver soscisurvey). Der Server steht in Deutschland und das Rechenzentrum ist nach ISO 27001 zertifiziert. Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Erlangen Sie für Ihr Unternehmen Rechtssicherheit und spiegeln Sie Ihre Verantwortung Geschäftspartnern, Kunden und Beschäftigten. 
Nutzen Sie den Corona-Selbstcheck z. B. als Einstiegsanalyse in eine rechtssichere Gefährdungsbeurteilung.

Tranzparenz für alle Interessengruppen

Durch den Corona-Selbstcheck schaffen Sie Transparenz und zeigen Ihren Kunden und Ihren eigenen Beschäftigten aktiv, dass Sie sich Ihrer Verantwortung als Unternehmen bewusst sind. 

Auswertung in 7 Kategorien und professionelle Beratung

Ihr schneller, digitaler, praktikabler und anerkannter Weg, um ein bestmögliches und sicheres Konzept zu realisieren. Wir bieten Ihnen individuelle, branchenübergreifend fundierte Lösungen und begleiten Sie auf Wunsch bei jedem Schritt zur Optimierung Ihres Konzepts.

 

Beratung und Kommunikation 

Mit Übersendung der Auswertung erfolgt eine persönliche Kontaktaufnahme durch interdisziplinäre Beraterinnen und Berater im Gesundheitsmanagement und Arbeitsschutz. Digital werden in einem Videotelefonat mögliche Handlungsempfehlungen und weitere Vorgehensweisen empfohlen. Bei Bedarf können qualifizierte Stellen zur Förderung präventiver Maßnahmen und zur Verbesserung der Situation im Unternehmen empfohlen werden. 

Hilfestellungen

Sie sind über den Check hinaus auf der Suche nach einem Gesamtkonzept und Arbeitshilfen, um Beschäftigte und Kunden zu erreichen? Sie suchen Orientierung, finanzielle Förderung und Austausch? Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Gesundheitsförderung und Prävention, im Arbeits- und Gesundheitsschutz und der Organisationsberatung. 

Wir arbeiten erfolgreich gemeinsam mit Sozialversicherungsträgern und Partnern an Gesundheitslösungen.

Nutzen Sie Förderungen und lassen Sie sich unterstützen!

Über uns

Das Deutsche Sport- und Präventionsnetzwerk (DSPN) fördert Gesundheit nachhaltig. 

Dies geschieht durch den systematischen Aufbau und Pflege von Netzwerken. 

Qualifiziertes Personal, maßgeschneiderte Beratung und zertifizierte Konzepte machen uns stark.

Wir sind stolz auf eine starke Allianz mit dem DStGB (Deutscher Städte- und Gemeindebund) und der Gesellschaft für Prävention (GP e.V.).

Im Mai 2019 durften wir mit der GP e.V. einen Präventionskongress in Bonn mitgestalten.
Ein Ergebnis des Kongresses war, dass Prävention sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz nur gemeinsam und in einem starken Netzwerk gelingen. 
Zu den Gastrednern und geschätzten Interviewpartnern zählte unter vielen anderen namhaften Akteuren auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Kostenloses Webinar

Haben Sie schon einmal einen Selbstcheck zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz während einer Pandemie gemacht? 
Sehr wahrscheinlich nicht. Und das wissen auch wir. 
Darum möchten wir Ihnen - sofern Sie nicht sofort loslegen möchten - in einem kurzen und für Sie kostenlosen Webinar einige einleitende Tipps geben, warum Sie diesen Corona-Selbstcheck durchführen sollten und was Sie erwartet.

Senden Sie uns über das Kontaktformular eine kurze Nachricht, wenn Sie Interesse am Webinar haben, wir kommen dann persönlich auf Sie zu, stimmen einen Termin ab und senden Ihnen einen Link zu unserer Schulungsplattform.

Qualifizierung

Aller Anfang ist schwer! 
Der Weg durch die Krise ist nicht einfach. 

Managementerfahrungen zeigen uns, dass es sinnvoll ist, Personen (Multiplikatoren) zu qualifizieren, die sich kompetent um Herausforderungen kümmern.

Wir konnten bereits zahlreiche Lotsen innerhalb vieler Projekte qualifizieren, die heute einen wertvollen Beitrag zu einem guten Arbeits- und Gesundheitsschutz leisten.

Mit der Qualifizierung und Verankerung von Lotsen in betriebliche Strukturen schaffen Sie nachhaltige Lösungen, die genau zu den Bedarfen Ihres Unternehmens passen. Lotsen als Multiplikatoren aus der Belegschaft fungieren als Vorbild und sind eine Unterstützung bei der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Im Lehrgang werden Arbeitshilfen zur Verfügung gestellt und die handlungssichere Anwendung vermittelt. Lotsen sorgen nach der Qualifizierung effektiv für Chef-Entlastung. 

Online-Lehrgang mit 12 UE,
aufgeteilt in 2 Webinare (+ begleitendes eBook)

Preis: 199,-- Euro inkl. MwSt.

Abschlusszertifikat "Hygiene-Lotse" 

Bilden auch Sie einen Lotsen aus, der Prävention, Hygiene- und Infektionsschutz im Betrieb gestaltet und den Arbeitsschutz unterstützt. Wir kommen nach Anmeldung / Buchung persönlich zur Terminabstimmung auf Sie zu.

Im Anschluss an die Ausbildung haben Lotsen die Möglichkeit des Austauschs im überbetrieblichen Netzwerk.